CDU-Politik
Bürgernah, christlich-demokratisch und zukunftsorientiert

In Nordrhein-Westfalens drittgrößter Stadt zeichnet sich die CDU Dortmund seit Jahrzehnten durch eine vorwärtsgewandte, christlich-demokratische und an den Bürgerinnen und Bürgern orientierte Politik aus. Dabei stellt der Kreisverband nach dem Bundesstatut der CDU Deutschland die kleinste selbstständige organisatorische Einheit mit Satzung und selbstständiger Kassenführung dar und ermöglicht durch diese Struktur, Gespräche mit den Bürgerinnen und Bürgern vor Ort zu führen und dadurch nahbar & sichtbar zu sein.

Diese Politik zum Anfassen wird durch eine Struktur ermöglicht, die alle geografischen Bereiche Dortmunds abdeckt. Neben dem Kreisverband gibt es derzeit 12 CDU-Stadtbezirksverbände, die sich an den Stadtbezirken der kreisfreien Stadt Dortmund orientieren. Als weitere kleinere Einheit kommen aktuell 38 CDU-Ortsunionen hinzu.

Dabei stellen die Ortsunionen in besonderer Weise das Bindeglied zwischen den Bürgerinnen und Bürgern und der Politik dar. Sie sind es vorrangig, die für die Gesellschaft geöffnete politische Veranstaltungen und Wahlkampfstände anbieten und dadurch Politik für Dortmunderinnen und Dortmunder erlebbar machen.

 Stadtbezirk
Aplerbeck