Zukunftsvertrag für Nordrehein-Westfalen

Dortmunder Delegierte bringen „Zukunftsvertrag für Nordrehein-Westfalen“ und damit die erste schwarz-grüne Regierung für unser Bundesland auf den Weg.



„Ich beglückwünsche unseren aktuellen und zukünftigen Ministerpräsidenten Hendrik Wüst zu den erfolgreichen Koalitionsverhandlungen und bin inhaltlich vom vorliegenden Koalitionsvertrag überzeugt. Hier wurden in aller Vertraulichkeit und selbstverständlich mit Kompromissen die richtigen Impulse für Nordrhein-Westfalen ausgehandelt.“ kommentiert Sascha Mader, Kreisvorsitzender der CDU Dortmund den Bonner Parteitag der CDU Nordrhein-Westfalen.


vlnr: Michael Depenbrock, Sarah Beckhoff, Sascha Mader, Roswitha Decking-Hartleif, Andreas Brunnert, Dr. Arne Küpper / Bild: Paul Schneider

47 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen