Straßenbaumaßnahmen Meinbergstr. / Kohlensiepenstr.

Die CDU-Ortsunion Schüren informiert sich über die Planung im Bereich Meinbergstr. / Kohlensiepenstr.

Es wurde zwischen Stadtverwaltung / Tiefbauamt und der Phoenixsee - Entwicklungsgesellschaft vereinbart, dass die Straßenbaumaßnahme von der Phoenixsee - Entwicklungsgesellschaft auszuführen ist. Damit werden Schnittstellen zwischen den Zuständigkeiten vermieden. Federführend wird Herr Hüppe die Baumaßnahme fachlich begleiten. Die Ausschreibungen werden nach den Sommerferien erfolgen und anschließend die Vergabe.

Der erste Bauabschnitt der Fahrbahnsanierung beginnt bereits im November dieses Jahres ab Meinbergstr. / Adelenstr., bis zur Unterführung der alten B 236 (wenn es die Wetterverhältnisse erlauben). Im Zuge der Straßensanierung wird eine neue Signalanlage mit Kontaktstreifen, im Bereich der Meinbergstr. / Adelenstr. aufgestellt. Der Gehweg und der Straßenbelag werden auf diesem Teilbauabschnitt erneuert. Es wird eine Gesamtfahrbahnbreite von 7,50 m hergestellt. Für Radfahrer werden beidseitig auf der Fahrbahn Schutzstreifen von je. 1,50 m markiert. Im gesamten Baubereich werden die Standards der Barrierefreiheit realisiert.

Der zweite Bauschnitt beginnt ab der Unterführung B 236 bis zur Kurve Kohlsiepenstraße. Auch hier wird der Straßenbelag erneuert und Bürgersteige gesetzt. Zusätzlich sind ab der Brücke Baumstandorte geplant.

Der dritte Bauabschnitt mit den vorgenannten Ausführungen erfolgt Zug um Zug, mit der Ausnahme der Bürgersteige. Diese werden ausgeführt, sobald die Häuser im Randbereich fertig gestellt sind.

Die gesamte Maßnahme soll bis Mitte 2016 angeschlossen sein. Das Gesamtinvestitionsvolumen beträgt € 1,6 Millionen. Davon werden lediglich 20% nach Kommunalabgabegesetz des umlagefähigen Aufwandes auf die erschlossenen Grundstücke umgelegt.


0 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen