Neue Fahrbahnmarkierungen auf der Schürener Straße

Auf Antrag der CDU-Schüren wurden die Markierungsarbeiten auf der Schürener Straße nun ausgeführt.


Die Markierungen der Parkbuchten, Zufahrt zur Tiefgarage und die Zickzacklinie bis zur Ecke der Schüruferstraße wurden zeitnah, nach dem letzten Pressebericht fertiggestellt. Ich freue mich, dass das Tiefbauamt den Auftrag noch vor den nun begonnenen Straßenbauarbeiten auf der Schüruferstraße ausgeführt hat, so Reinhard Frank, Vorsitzender der Ortsunion Schüren. Die CDU-Schüren in der Bezirksvertretung Aplerbeck hatte vor geraumer Zeit bereits zwei Anträge zwecks Erneuerung und Ergänzung der Markierungen gestellt. Grund hierfür war u.a., dass Fahrzeuge die Schürener Straße bis zur Ecke der Schüruferstraße zugeparkt hatten und damit die Zu- und Abfahrt sowohl von der Schüruferstr., als auch der Schürener Str. erschwerten, aber auch im Hinblick auf die geplante Vollsperrung der Schüruferstraße zwischen der Schürener Str. und der Adelenstr, die seit dem 22. Juli 2020 in Kraft ist.


Leider hatten sich die Straßenbauarbeiten auf der Schüruferstraße nochmals verzögert.



0 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen