Mitgliederversammlung fand am 19. September statt

Eine interessante Tagesordnung hatte der Vorsitzende der CDU Ortsunion Schüren, Reinhard Frank, für die CDU-Mitglieder vorbereitet.


Hauptthema der Mitgliederversammlung im September war mit Sicherheit die Vorstellung der neuen "Schürener Mitte", die am Ort der heutigen, in die Jahre gekommenen, Ladenzeile sowie auf dem ehemaligen Gelände der gegenüberliegenden Stadtsparkasse entstehen soll. Vertriebsleiter Jörg Schrameyer von der Fa. IDO Immobilien konnte für einen einstündigen Vortrag gewonnen werden, in dem er den CDU-Mitgliedern sehr anschaulich über Historie, Planung und aktuellen Status zum Bauvorhaben in Schüren berichtete. Verläuft alles reibungslos, so Jörg Schrameyer, soll der letzte Bauabschnitt Ende des Jahres 2020 fertiggestellt sein.


Daneben informierte unser Mitglied in der Bezirksvertretung, Heinrich Fisseler, über aktuelle Themen aus unserem Bezirk. Zu weiteren Punkten wie Aktionen 2018, Webseite und Flyer-Erstellung referierten Vorsitzender Reinhard Frank und die Vorstandsmitglieder Peter Brandenburg und Claus Ripken.


Neben der Begrüßung der Mitglieder freute sich der Vorstand der CDU Ortsunion über den Besuch interessierter Gäste.


Besuch bei der CDU Ortsunion Schüren: Jörg Schrameyer von der Fa. IDO (Bildmitte) mit Reinhard Frank (links) und Heinrich Fisseler (rechte Seite) (Bild: CDU Schüren)

0 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen