CDU Schüren auf Lösungssuche: Baustelle Schürener Straße

Vermutlich kennt mittlerweile nahezu jede Schürener Bürgerin und jeder Schürener Bürger die Baustelle an der Schürener Straße.


Hier wird unter komplizierten Bedingungen ein Mehrfamilienhaus errichtet. Zum Leidwesen vieler Anwohner und Verkehrsteilnehmer führt das immer wieder zu erheblichen Verkehrsbehinderungen.


Auch die CDU Schüren schaltete sich ein und versucht hier zu vermitteln. Bei einem Pressetermin Anfang April tauschten sich Bauleitung/ Wohnungsbau-Firma sowie die CDU-Vertreter Reinhard Frank und Heinrich Fisseler vor Ort über die Situation aus (die lokale Presse berichtete darüber).


Ergebnis: Ganz einfach und schnell wie von der CDU Schüren erhofft, wird sich der Zustand leider nicht verändern lassen. Auch wenn der Erstbezug einzelner Wohneinheiten bereits ab Herbst 2018 stattfinden soll (Auskunft der Wohnungsbau-Firma), so wird die gesamte Baustelle vermutlich erst Ende 2019 geräumt. Lichtblick für ÖPNV-Teilnehmer: eine Wiedereröffnung der oberhalb der Baustelle an der Schüruferstraße gelegenen Bushaltestelle soll in wenigen Wochen stattfinden.


Die CDU Schüren wird die Entwicklung der Gesamtsituation beobachten, mit den Beteiligten in Kontakt bleiben und weiter über die Fortschritte zu dieser Baumaßnahme berichten!


Foto: CDU Deutschland/ Markus Schwarze

0 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen