CDU-Jungmitglieder treffen sich zum zweiten Mal



Bereits zum zweiten Mal haben sich die Jungmitglieder der CDU im Stadtbezirk Hombruch zu ihrem U40-Stammtisch in der Gaststätte „Zum alten Krug“ getroffen. „Wir haben uns sehr gefreut, dass wir aus Barop ein Neumitglied dabei hatten“, so der Initiator des Stammtisches, Ricardo Hoffmann. „Der Austausch ist wichtig – jedes Mitglied soll die Möglichkeit erhalten, sich zu kommunal-, landes- sowie bundespolitischen Themen auszutauschen. Wir haben viel vor: Demnächst planen wir eine Diskussion zu wohnungspolitischen Themen. Unser Neumitglied aus Barop bringt hier eine große Expertise mit.“ Der Stadtbezirksvorsitzende, Thorsten Hoffmann, ergänzt: „Toll, dass ich unsere Jugend so einbringt. Weiter so!“.

20 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen